Guthaben in unter 28 Sekunden

Offizieller Wiederverkäufer

Keine Gebühren

Mass Effect Legendary Edition - Das kann man von der Kollektion erwarten!

Frank Ludwig
Mass Effect Legendary Edition - Das kann man von der Kollektion erwarten!

Die Mass Effect Trilogie war bereits im Jahr 2007, als der erste Teil erschienen ist, durchaus ein sehenswertes Spiel. Es war eines der ersten Action Rollenspiele das die Entscheidungen des Spielers mit einbezogen hat. Die Geschichte war gleichermaßen interessant als auch durchaus sehr gut umgesetzt. Der zweite und dritte Teil jedoch setzten der Geschichte eine Krone auf. Ob es sich allerdings lohnt eine solch alte Spieleserie noch einmal auszupacken und in ein Reamster zu stecken habe ich für euch herausgefunden.

Zum einen bietet die Mass Effect Legendary Collection erneuerte Grafiken und verbesserte Spielmechaniken. Dazu gehört nicht nur eine deutlich höhere Auflösung sondern auch eine teilweise, verbesserte Steuerung. Aber die große Frage die sich stellt ist ja erst einmal: Was ist Mass Effect?

 

Das ist die Mass Effect Trilogy

Der erste Teil der legendären Action Rollenspiel Saga um Commander Shepard bringt den Spieler in eine interessante Lage. Mitten in einem Konflikt müssen wir als Spieler die Position der Menschheit im intergalaktischen Rat stärken und bekommen dabei kaum freundliche Blicke zugeworfen. Immer wieder stoßen wir auf Probleme und müssen schwere Entscheidungen treffen. Gerade diese schweren Entscheidungen machen das Spiel nicht einfacher. Zwischen Krieg und Apokalypse entwickeln wir einen Helden, der sich mit allerlei Zivilisationen herumschlagen muss.

Das Spiel war von Anfang an als Trilogie konzipiert und so ist es nicht verwunderlich das alle drei Teile der Alien Invasions Geschichte aufeinander aufbauen und Entscheidungen, sowie Charaktere, aus dem jeweils vorherigen Titel übernommen werden können.

Die Story selbst ist eigentlich komplett platt, allerdings so verdammt gut umgesetzt, das man sie gespielt haben muss!

 

Was kann die Mass Effect Trilogy heute noch?

Natürlich ist ein Spiel, das bereits 2007 erschienen ist kein aktueller Hit und so verwundert es auch nicht das viele Elemente der Triloy komplett überholt wirken. Die Optik ist zwar massiv verbessert worden, jedoch sind die teilweise miese Steuerung und das, sich wiederholende und abgedroschene Spielkonzept, längst überholt und waren auch für damalige Verhältnisse nicht das gelbe vom Ei.

ABER und dieses Aber schreiben wir sehr gerne sehr groß. Die Mass Effect Geschichte ist eine Geschichte die verdammt gut ausgearbeitet ist. Sie enthält eine vorbildliche Inszenierung, die bis heute ihresgleichen sucht. Dazu kommt ein Charakterdesign das an Tiefe kaum zu überbieten ist. Bereits 2007 konnten wir uns entscheiden ob wir einen männlichen oder weiblichen Commander Shepard spielen wollen. Hinzu kam die Tatsache das wir in unserer Mannschaft auch Beziehungen haben können. Uns sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt was Geschlechter oder Rassen angeht. Für die damalige Zeit Skandalös, für heutige Verhältnisse eine vorbildliche Spielfreiheit.
 

Lohnt sich die Mass Effect Trilogy?

Die Mass Effect Trilogy bietet uns insgesamt 3 gute Spiele. Zwar haben wir hier keinerlei perfekte Titel und keine perfekte technische Umsetzungen, selbst in Sachen DLC´s fehlt einiges. Trotz dieser Tatsache und den problemchen mit der Umsetzung, der damaligen Zeit sollte man das Spiel gesehen haben!

Die Mass Effect Trilogy ist nämlich unübertroffen in allen Belangen der Erzählkunst. Die Geschichte liefert uns eine sehr lange Zeit guter Beschäftigung. Einige sehr detailliert ausgearbeitete Charaktere und interessante Zivilisationen, die wir weiter kennenlernen wollen. Die Tatsache das alle Spiele so gut aufeinander aufbauen und wir die Fortschritte jedes einzelnen Teils in die anderen übernehmen können war nie besser umgesetzt.

Die Trilogie bietet uns Shooter Action, diplomatische Verwicklungen, schwere Entscheidungen, interessante Charaktere und eine Menge vorbildlich umgesetzter Elemente. Entwickler Bioware hat es eben einfach drauf große Dinge zu inszenieren. Den Vollpreis hingegen finden wir etwas übertrieben, immerhin finden wir hier “nur” eine remasterte Fassung der drei Spiele und in der offiziellen Produktbeschreibung sind dem Hersteller so wenig Neuerungen eingefallen das “Der einzigartige Launcher für alle drei Spiele” erwähnt werden musste.

Eine Kaufempfehlung gibt es von meiner Seite auf Jeden Fall, ich habe die Trilogie selbst absolut gefeiert und würde sie heute noch Jedem empfehlen!
 

PlayStation Store - 50 € Guthaben

50,00 €

PlayStation Store - 50 € Guthaben

Xbox Live - 50 € Guthaben

50,00 €

Xbox Live - 50 € Guthaben