Guthaben in unter 28 Sekunden

Offizieller Wiederverkäufer

Keine Gebühren

Fonic

Fonic Guthaben

Fonic ist ein deutscher Mobilfunkanbieter der im August 2007 gegründet wurde. Die Marke wühlte den deutschen Mobilfunk Discounter Markt auf und hatte ihren Sitz im schönen München. Bereits 2016 wurde Fonic dann von O2 Telefónica aufgekauft und ins eigene Unternehmen integriert. fonic war seinerzeit der erste Mobilfunkdiscounter der die Minutenpreise von 10 Cent je Minute unterschritt und sorgte damit für einen schwung nach unten bei den Mobilfunkpreisen.

Fonic Guthaben

Fonic - 20 € Guthaben

20,00 €

Fonic - 20 € Guthaben

Fonic - 30 € Guthaben

30,00 €

Fonic - 30 € Guthaben

Was ist Fonic

Fonic ist ein deutscher Mobilfunkanbieter der im August 2007 gegründet wurde. Die Marke wühlte den deutschen Mobilfunk Discounter Markt auf und hatte ihren Sitz im schönen München. Bereits 2016 wurde Fonic dann von O2 Telefónica aufgekauft und ins eigene Unternehmen integriert. fonic war seinerzeit der erste Mobilfunkdiscounter der die Minutenpreise von 10 Cent je Minute unterschritt und sorgte damit für einen schwung nach unten bei den Mobilfunkpreisen. Andere Anbieter waren gezwungen mit zu ziehen. Heute sind diese Preise natürlich vollkommen normal. Fonic Prepaid Karten wurden deutschen Handel vor allem in Elektronikmärkten wie Saturn oder Media Markt vertrieben fand aber auch ein gutes Zuhause in vielen Drogeriemärkten von DM, Real, Rossmann und Müller, was Fonic Prepaid Karten einem breiten Publikum zur Verfügung stellte. Fonic Prepaid Karten aufladen war dabei denkbar einfach. Entweder mit der eigenen Fonic Aufladekarte oder mit einer E-plus Aufladekarte konnte man die Fonic Prepaidkarte aufladen.

 

Gibt es Fonic noch

Das Unternehmen Fonic wurde im April 2016 vollständig von O2 Telefónica aufgekauft. Der Wegfall begann im Juli 2013 als der Discounter Lidl Fonic aus dem Programm strich und die Tarife der Marke Fonic Prepaid als Lidl Mobil weiterhin anbot. Die Tarife waren damals identisch und sind heute allerdings deutlich anders aufgestellt. 2015 lenkte Lidl dann ein und gab bekannt das sein Angebot Lidl Mobile in Fonic Mobile umbenannt werden sollte und führte selbst eine neue Marke ein, Lidl Connect. Seither ist Fonic Mobile, das ehemalige Lidl Mobile, weiterhin unter Fonic-Mobile.de erhältlich. 2016 wurden alle Kunden dann letztlich informiert das sie ab sofort Telefónica Kunden sind und das Unternehmen Fonic somit zur Telefónica Gruppe gehört.

 

Für wen eignet sich Congstar

Natürlich gibt es die Marke weiterhin. Fonic arbeitet weiterhin mit eigenen attraktiven Tarifen im Prepraid Business. Selbst Mobiltelefone mit Prepaid Karte kann man bei Fonic erstehen. fonic bietet neben günstigen prepaid Karten auch reine Surfkarten an. Das Unternehmen zeichnet sich vor allem durch ein unbegrenzt gültiges Guthaben und volle Kostenkontrolle aus. Jeder Monat kann flexibel gebucht werden und das Aufladen ist einfach wie nie.

 

Wie Fonic aufladen

Fonic Prepaid Karten lassen sich einfach mit einem Fonic Prepaid Code aufladen. Rufen sie einfach die Rufnummer 56686 aus dem Mobilfunknetz von Fonic an und folgen sie den Anweisungen um den Code einzugeben. Alternativ können sie den Fonic Guthabencode auch online bei “Mein Fonic” einlösen oder ihn per App eingeben. Fonic Prepaid Guthaben ist einfach und flexibel einsetzbar und kann jederzeit über unsere Website bezogen werden.